Username:

Password:

Fargot Password? / Help
SONY DSC

PETZL-Eisklettern an gefrorenen Wasserfällen


Geplanter Termin 12. März 17, 9.30h bis ca. 13.30h, 18€

Anmeldungen sind noch vor Ort möglich oder über eMail: christian.gallus@geocaching-magazin.com

Das Pitztal ist die Top-Eiskletterregion Tirols. Hier könnt ihr zusammen mit Eiskletterprofils erste Erfahrungen beim Klettern an gefrorenen Wasserfällen sammeln. Es sind keine Vorkenntsnisse notwendig. Auch hierbei könnt ihr einen Cache loggen.

Bitte kommt am Workshoptag, dem 12. März 2017, eine Stunde vor Workshopstart zu unserem Infostand am Parkplatz der Gletscherbahn Talstation. Dort erhaltet ihr weitere Auskünfte über den genauen Ablauf und den Ort des Geschehens. Festes Schuhwerk zur Befestigung der Steigeisen ist nötig.

Unsere derzeitige Planung sieht vor, dass das Eisklettern in der Taschachschlucht stattfindet. Ihr werdet während eines 30-minütigen Fußmarschs zur Kletterlocation geführt.

Der Workshop „Abseilen in die Gletscherspalte“ soll am Samstag durchgeführt werden. Sollten die Wetterbedingungen dies nicht zulassen, werden die Abseil-Workshops auf Sonntag verlegt und umgekehrt dann das „Eisklettern“ auf samstags. Bitte beachten: Je nach Wetterbedingungen findet der Workshop dann evtl. bereits am Samstag, dem 11. März statt, wir werden euch in diesem Fall dann vorab informieren.

Alle weiteren Infos bekommt ihr über den Gutschein, den ihr nach der Buchung per E-Mail zugesendet bekommt. Bitte bringt den Gutschein mit zu den Workshops.

Bitte plant für die gesamte Aktion mindestens 2,0 Stunden ein.Treffpunkt ist der Infostand an der Pitztaler Gletscher Talstation.

Die Firma Petzl unterstützt unseren Workshops mit Material und Manpower, vielen Danke dafür!