Fördermittelantrag Mehrzweckboot

Hauptausschuss der Stadt Wolgast nicht öffentlich - Vorberatung


Stadtvertretervorsteherin Kieser informiert, dass der Hauptausschuss die Beschlussfassung empfohlen hat.

An der Diskussion beteiligen sich die Stadtvertreter Köppen und Schneider sowie der Bürgermeister und Stadtvertretervorsteherin Kieser. Nachfragen werden zur Sicherheit der Förderung durch den Abgeordneten Liskow, unter Hinweis auf die noch nicht endgültig fertiggestellte Feuerwehrbedarfsplanung zur Notwendigkeit eines Bootes sowie zum Standort des Bootes aufgeworfen. Der Bürgermeister beantwortet die Nachfragen. Die Feuerwehrbedarfsplanung muss noch mit dem Landkreis Vorpommern-Greifswald abgestimmt werden. Verwaltungs- und feuerwehrseitig wird die Notwendigkeit gesehen. Die Nachfrage, ob die Erläuterungen so im Feuerwehrbedarfsplan aufgenommen wurden, wird durch den Bürgermeister verneint.

Über den vorliegenden Beschlussvorschlag wird abgestimmt.



Beschluss-Nr.: 01-B 2020-120

Die Stadtvertretung beschließt die Beantragung von Fördermitteln für die Anschaffung eines Mehrzweckbootes für die Feuerwehr Wolgast.