Newsletter  •  Registrieren  •  Einloggen
Impulstag Seelsorge für Gemeinde und Beratungspraxis
23.9.2017 - Samstag - 91710 Gunzenhausen

Thema: Die Reformation und ihre seelsorgerlichen Auswirkungen

Der  Impulstag Seelsorge ist eine Veranstaltung der Stiftung Therapeutische Seelsorge und  der Akademie für Psychotherapie und Seelsorge (APS). Er bietet die Möglichkeit zu Begegnun, Austausch und Fortbildung für GEmeindeseelsorger, Therapeuten, Haupt- und Ehrenamtliche aus Gemeinden und privaten Initiativen.

Aus Glauben leben
Was viele nicht wissen: Seelsorge ist der entscheidende Impuls zur Reformation gewesen. Luthers seelsorgerliches Wirken ist der nachhaltige Motor im weiteren Verlauf eines lebendigen Protestantismus bis heut. Dem wollen wir in den verschiedenen Vorträgen und Seminaren nachgehen, um diese Schubkraft fortzusetzen und Antworten für Glauben und Seelsorge heute zu finden.

Programm:
09:00 Uhr Ankommen und Begrüßung
09:30 Uhr Seelsorge als Trost. Wie Seelsorge in die Freiheit führt - Pfr. Dr. Rolf Sons
11:00 Uhr Seelsorgerliche Aspekte der Abendmahlsfeier - Pfr. Dr. Wolfgang Becker
13:30 Uhr Seminare
15:00 Uhr Seelsorge als Trotz.: Seelsorge im Widerstand gegen das Böse
16:30 Uhr Ende

Referenten:
Pfarrer Dr. Rolf Sons
Pfarrer Dr. Wolfgang Becker
Ort: Gunzenhausen
Bethelsaal
Hensoltstr. 58
91710 Gunzenhausen

Parkplätze: Siehe Beschilderung - Sonnenhof Hensoltshöhe!

Kosten: ab 40 Euro
Die Verpflegung (Mittagessen, Kaffee, Tee) ist im Preis enthalten.
Mehr Informationen

Online-Anmeldung
• für Einzelpersonen
• für Paare
• für Schüler und Studenten