Seminardetails
Code:TS 52
Datum:15.11.2014 09:00-17:30 Uhr
Ort:Neuendettelsau
Thema/Inhalt:Hauptsache online - Internet zwischen Faszination und Kontrollverlust
Jugendliche erleben das Internet in der Regel völlig anders als die Generation ihrer Eltern. Neben den großen Chancen und unendlichen Nutzungsmöglichkeiten zeigen sich auch enorme Risiken, denen sie hier ausgesetzt sind. Exzessives PC-Spielen führt zu Vermeidungsverhalten und zur Lebensentmutigung, regelmäßiger Pornografiekonsum schädigt nachhaltig die Beziehungsfähigkeit, immerwährendes On-Sein-Müssen reduziert die wichtigen bewertungsfreien Räume zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit.
Wie können wir Jugendliche in der anspruchsvollen Aufgabe Medienmündigkeit zu entwickeln, hilfreich begleiten? Welche Interventionen sind bei problematischem Medienkonsum erfolgversprechend?
Gebühren pro Person:85 €
Aufschlag bei Anmeldung nach dem 18.10.2014: 5 €
Dozent:
Eberhard Freitag

Dipl.-Pädagoge, Leiter der Fachstelle für Mediensucht "return" in Hannover
Veranstalter: Stiftung Therapeutische Seelsorge
Neuendettelsau
Anmeldung: Jetzt sofort online anmelden

oder bei

Sonja Kittler
Stiftung Therapeutische Seelsorge
Untermainbacher Weg 20
91186 Büchenbach
Telefon: 09171 70119
Telefax: 09171 8087021
E-Mail: sekretariat@stiftung-ts.de

Bitte melden Sie sich frühzeitig an!
Immer häufiger melden sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer relativ kurzfristig zu den Seminaren an. Dies ist vor dem Hintergrund persönlicher Planungen im Einzelfall sicher nachvollziehbar. Auf der anderen Seite bedeutet dies für uns oft noch 4-6 Wochen vor dem Seminar keine ausreichenden Anmeldezahlen zu haben und im Fall einer kurzfristigen Absage teils hohe Ausfallgebühren an das Seminarhaus zu riskieren. Daher bitten wir Sie als Ausbildungsteilnehmer um eine möglichst frühzeitige Anmeldung. Dies gibt für alle mehr Planungssicherheit.

Anmeldeschluss:
Wenn nicht anders angegeben, spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn. Danach fallen pro Seminartag 5 Euro Aufschlag an.
Outlook:An meinen Outlook-Kalender schicken
Scannen Sie diesen Code mit Ihrem Smartphone, um den Termin direkt in Ihren Kalender einzutragen:
      Fenster schließen